Weihnachtslyrik

Montag, 14. Dezember 2009

Ehrlich!

Wenn ich Hilfe brauch beim Dichten,
das kann ich gerne schwören,
dann frage ich mitnichten
den halb-betrunknen Sören!

Sonntag, 13. Dezember 2009

3.Advent

Ich bin nicht betrunken, ich schwör!
Es gab nur ein Gläschen Weihnachtslikör.
Und mehr schreib ich heut nicht möhr.

Samstag, 12. Dezember 2009

Kulinarischer Tagesablauf

Es begann mit nem Frühstück in Hauptstadt-Mitte,
später in Potsdam gab's Stollenschnitte,
dazu noch ein wenig Weihnachtsgebäck.
Der Salat am Abend, der ging noch gut weg
Und nach den Plinsen mit Blumenkohl
Cola mit Rum zum Verdauen - zum Wohl!

Verzeiht mir das unausführliche Reimen
doch hier mag heut kein rechter Inhalt keimen
Und während ich hier im "Bürozimmer" sitze
angesichts der zu schreibenden Lyrik schwitze
sind im Wohnzimmer drüben die Jungs an der Tafel
und vertreiben die Zeit mit Technikgeschwafel

Freitag, 11. Dezember 2009

Wochenendplan

Von Landeshauptstadt D.
zur Bundeshauptstadt B.
und morgen dann, ach nee,
zur Landeshauptstadt P.
Und so wie ich das seh,
am Sonntag zurück nach D.

Donnerstag, 10. Dezember 2009

Versiertes Gedicht

"Zieh durch!" hat der Ralf geschrieben
ein neues Gedicht muss her
Ich tu mich grad schwer -
wär' ich mal bei Prosa geblieben!

Dabei
ist
ein Gedicht
doch
gar nicht
immer
dicht.
Also: gereimt.
Wo ist
das Problem?

Auch wenn Ungereimtes mir
gefällt, Gedicht ist Gedicht.
Und wenn man ein Schema bricht -
dient es doch nur der optischen Zier.

Und die Moral von der Geschicht:
Die MuTZ, die lässt das Reimen nicht!

Mittwoch, 9. Dezember 2009

8-)

Raupen, Wege und Sterne -
was haben die denn gemein?
Graziös nummeriert man sie gerne,
sollten sie endliche Graphen sein.

Ich will Euch nicht weiter quälen
mit unendlichen Bäumen und so
im Vortrag darf ich's morgen erzählen
und wenn der mir glückt, bin ich froh.

Dienstag, 8. Dezember 2009

Kein Glühwein heut' unter Arkaden

Man hat mich ins Schwimmbad geladen.
Die wollen doch eh nur baden!
Dabei könnte nach Keksschokoladen
Und mit Döner gefüllten Fladen
Bewegung nun wirklich nicht schaden.

Montag, 7. Dezember 2009

Relativierung

Ich geb' ja zu - ganz ehrlich! -
so schlimm find ich Weihnachten nicht.
Ich halt es auch nicht für gefährlich,
wenn sich jemand nach Glühwein erbricht.

Ich will mich auch gar nicht beschweren
über Tannen- und Bratapfel-Duft
denn würde man diesen entbehren
läg Schweißgeruch wohl in der Luft.

Und Weihnachtsmannmützen allüberall,
was soll's, sind halt hässlich, mein Gott!
Ich würd mich nur ärgern in jedem Fall
kriegt' ich sie als Wichtelschrott.

Sonntag, 6. Dezember 2009

°<{:-)}>

Nikolausadventsspazieren
nach nem Keksfrühstück im Bett,
finde ich als Weihnachtsmuffel
eigentlich dann doch ganz nett.

Samstag, 5. Dezember 2009

Danksagung

Pedalbetriebne Untersätze
sind manchmal wirklich echte Schätze
Das bemerkt man finanziell
bei Schäden leider ziemlich schnell.

Eine neue Rücklichtleuchte,
die ich ziemlich dringend bräuchte,
kostet mich nen Zwanz'gerschein
- gut, was soll's, es muss halt sein!

Doch damit ist's nicht überwunden,
es fehl'n ja noch die Arbeitsstunden,
die mein Freund für mich aufbringt
und jetzt mit dem Kabel ringt.

Danke lieber Fahrradkitter,
Du bist heut mein Hilfe-Ritter!
Und vielleicht gibt es als Gage
später noch eine Massage.

Aktuelle Beiträge

RECODE - Selten ein gutes...
RECODE - Selten ein gutes Zeichen, wenn man von Software...
waldwuffel (Gast) - 23. Mrz, 20:49
RECODE.
Vor ein paar Monaten wachte ich nachts um drei auf...
MuTZelchen - 16. Nov, 17:44
Der Artikel gefällt...
Der Artikel gefällt mir sehr gut. Ich weiß...
deprifrei-leben - 4. Mrz, 23:13
Danke für den Artikel....
Danke für den Artikel. Er trifft m.E. so manchen...
Waldwuffel (Gast) - 4. Mrz, 22:04
Ich wusste bisher auch...
Ich wusste bisher auch nicht, wer Jan Bödermann...
Waldwuffel (Gast) - 4. Mrz, 21:21

Suche

 

Status

Online seit 4082 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Mrz, 20:49

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Dresden
Fahrrad & Rikscha
Kurioses & Erkenntnisse
Leben
Lesen, Sehen und Hören
Mathematik
Meta
Poesiealbum
Postkartenaktion
Reisen
Schweden
Weihnachtslyrik
Profil
Abmelden